Wir feiern unsere Gottesdienste am biblischen Ruhetag, dem Samstag.
Der volle Wortlaut des 4. Gebotes (Ruhetagsgebot) innerhalb der zehn Gebote lautet in 2.Mose 20,8-11 "nach Lutherübersetzung":

 " 8  Gedenke des Sabbattages, dass du ihn heiligest.
   9  Sechs Tage sollst du arbeiten und alle deine Werke tun.  
 10  Aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deines Gottes.
       Da sollst du keine Arbeit tun, auch nicht dein Sohn, deine Tochter,
       dein Knecht, deine Magd, dein Vieh, auch nicht dein Fremdling,
       der in deiner Stadt lebt.
 11  Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht
       und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten
       Tage. Darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn."

Jeder ist zu unseren Gottesdiensten herzlich eingeladen. Wir beginnen um 10:00 Uhr.
Unser Gottesdienst besteht aus zwei Teilen:

  • In der ersten Stunde haben wir ein gemeinsames Bibelgespräch. Dazu teilen wir uns in Kleingruppen auf. Wir tauschen uns über die Bibel aus, stellen Fragen, diskutieren oder hören einfach nur zu. Die Kinder und Jugendlichen haben in dieser Zeit ihre eigenen Gruppen und Themen.
  • In der zweiten Stunde (ab 11:00 Uhr) steht die Predigt im Mittelpunkt.

Der gesamte Gottesdienst wird eingerahmt von Liedern, Gebeten und Erfahrungen.